Die Kunst des langsamen Erlebens
Individuelle Wanderungen durch die schönsten Teile Europas
Rufen Sie uns an +49 (0) 2620-95 19 330

Weg der Götter
Tag 5 - "Der Weg der Götter" 

Preis Wanderung:
ab 845,00 €  (2017)
7 Übernachtungen
7 x Frühstück 1 x Abendessen
alle Gepäcktransporte
mittlere Anforderung
2-5 Std täglich


  PDF-Broschüre  
per Email
anfordern
Name:
Email:
Zusammenfassung
Anforderungen
die Termine
der Weg
die Unterkünfte
im Preis enthalten
Bildergalerie
An- und Abreise
Feedback
Highlights
entwickelt von
unverbindliche Anfrage
Amalfiküste (Italien)
Entlang der Amalfiküste nach Sorrent
Ausführliche Beschreibung

Individuelle Wanderung entlang der Amalfiküste, Italien, Sorrento

 

ENTLANG DER AMALFIKÜSTE   - Amalfi, Positano and Sorrento

 

Die Amalfiküste. Schroffe Felsen, steil aus dem Mittelmeer aufsteigend. Einzigartige Fischerdörfer drängen sich zwischen Fels und Wasser. Spektakuläre Pfade schmiegen sich an die Felsen und erschließen anders nicht erreichbare Weinberge. Immer wieder sich weit öffnende Ausblicke. Baden in malerischen, einsamen Buchten.

Wir haben es geschafft, aus der Fülle von Möglichkeiten eine Wanderung zusammenzustellen, die jeden anspricht. Das Ergebnis ist ein Weg, der sowohl den anspruchsvollen Wanderer vollauf begeistert. Dank der guten Busverbindungen kann auch der Liebhaber moderater Wege hier seinen Schwierigkeitsgrad bestimmen. Die Wanderung zeigt die beiden unterschiedlichen Charaktere der Amalfiküste und der sorrentinischen Halbinsel: die schroffe Felsenküste und die einfacher zugänglichen Reize der Halbinselspitze.

Die Wanderung mit 7 Übernachtungen beginnt mit 3 Übernachtungen in Amalfi (einschließlich eines Tages in Ravello). Der Weg geht dann entlang der Küste Richtung Positano, überquert das westliche Vorgebirge (mit einer Übernachtung in einem typischen Landhaus) und endet im süditalienisch quirligen Sorrento mit wundervollen Blicken auf die Bucht von Neapel und den Vesuv.

7 Übernachtungen (mittlere bis hohe Anforderungen) - 3mal in Amalfi, 1mal in Praiano, 1mal in Positano, 1mal in Sant'Agata, 1mal in Sorrento



Alternative Buchungsmöglichkeit von 5 bis 8 Übernachtungen.

Wir empfehlen:

5 Übernachtungen (mittlere bis hohe Anforderungen) - 2mal in Amalfi, 1mal in Praiano, 1mal in Positano, 1mal in Sant'Agata

6 Übernachtungen -Wie bei 5 Übernachtungen mit einer zusätzlichen Nacht in Sorrento

8 Übernachtungen (mittlere bis hohe Anforderungen) - 3mal in Amalfi, 1mal in Praiano, 1mal in Positano, 2mal in Sant'Agata, 1mal in Sorrento

Andere Kombinationen sind möglich

Erweitern Sie Ihren Aufenthalt in Sorrent um eine oder mehrere Übernachtungen und besuchen Sie
Pompeji, Herkulaneum, den Vesuv, Neapel
oder eine der vielen Ziele am Golf von Neapel.

Krönen Sie Ihren Wanderurlaub an der Amalfiküste mit
2 Wanderungen auf Capri.
Nach der Überfahrt am Morgen erwandern Sie die Südküste mit dem Arco Naturale und den Faraglioni. Vom höchsten Punkt der Villa Jovis überblicken Sie die gesamte Halbinsel von Sorrent, den Golf von Neapel und den Golf von Salerno. Besteigen Sie am nächsten Tag den Monte Solaro (589 m), den höchsten Punkt von Capri. Mit ständig wechselnden Blicken auf das offene Meer und die spektakulären Klippen erreichen Sie am Nachmitteg die "Blaue Grotte".


Es sind weitere Alternativen möglich.
Wir stellen Ihre persönliche Wanderung zusammen.
- Bitte rufen Sie uns an -
Wegskizze
Wegskizze Wanderung Amalfiküste
Entwicklung
Julian Tippett
In den Ferien 1991 wanderte Julian zum ersten Mal über die mittelalterlichen Küstenpfade. Seitdem ließ ihn die Landschaft der Amalfiküste und der Halbinsel von Sorrent nicht mehr los. Nach vielen Erlebnissen und Erfahrungen veröffentlichte er im Sunflower-Verlag "Landschaften der Halbinsel von Sorrent"(zur Zeit vergriffen, aber in Englisch erhältlich).