Die Kunst des langsamen Erlebens
Individuelle Wanderungen durch die schönsten Teile Europas
Rufen Sie uns an +49 (0) 2620-95 19 330

Dinner im Les Florets
Tag 5/6 - Dinner im Les Florets

Preis Wanderung:
985,00 € (2017)
6 Übernachtungen
6 x Frühstück
5 x 4-Gang-Menü am Abend
4 x Lunchpaket
alle Gepäcktransporte
Wanderung mit mittlerer bis hoher Anforderung
4-7 Std täglich


  PDF-Broschüre  
per Email
anfordern
Name:
Email:
Zusammenfassung
Anforderungen
die Termine
der Weg
die Unterkünfte
im Preis enthalten
Bildergalerie
An- und Abreise
Feedback
Highlights
entwickelt von
Côtes du Rhône (Frankreich)
Gourmet-Wandern zu Füßen des Mont Ventoux
Ausführliche Beschreibung

Individuelle Wanderung in der nördlichen Provence, zu Füßen des Mont Ventoux. Zwischen Avignon, mit seiner berühmten Brücke, und dem geliebten - oder von den Tour de France-Teilnehmern gefürchteten - Mont Ventoux, dem Berg der Winde, führt Sie die Wanderung durch eine, noch nicht vom Tourismus überlaufene grüne Hügellandschaft, wo es überall nach Rosmarin und Thymian duftet, den typischen „Herbes de Provence“.
In den wunderschönen alten Dörfern und den lebhaften Städtchen spiegelt sich die Lebensfreude der Provence. Genießen Sie diese provençalische Lebenslust und lassen Sie sich nach jeder Tagesetappe mit einem landestypischen viergängigen Menü verwöhnen - natürlich begleitet von den herausragenden Weinen der Côtes du Rhône. Bei einer Weinprobe in Gigondas werden Sie dieses Anbaugebiet für sich entdecken.
Das zu den schönsten Dörfern Frankreichs gehörende Dorf Venasque ist Start Ihrer 5-tägigen Wanderung. Es liegt spektakulär auf einem Felssporn, der auf drei Seiten steil abfällt. Auf Ihrem Weg nach Mazan, dem Geburtsort des Marquis de Sade, lohnt ein Abstecher in den Ort Malemort du Comtat, von wo Sie einen wunderschönen Rundblick auf den Mont Ventoux, auf die Dentelles de Montmirail und an klaren Tagen bis zu den Cévennen haben. Für die Liebhaber des Muscat empfehlen wir einen zusätzlichen Tag mit einer kurzen Wanderung von Le Barroux nach Beaumes de Venise und eine ausgiebige Weinprobe in den weitläufigen Weinkellern.
Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Wanderung ist die Umrundung der Dentelles de Montmirail, die schon von weitem die Anstrengung beim Ersteigen erahnen lässt, aber auch die wundervollen Ausblicke. Zum Abschluss der Wanderung werden Sie mit einem exzellenten Abendessen und einer Weinprobe mit ausgezeichneten Weinen verwöhnt, die rund um den berühmten Weinort Gigondas wachsen.
Bleiben Sie doch auf der Rückreise noch einen oder zwei Tage in Avignon, der Stadt der Päpste. Schlendern Sie nach einem Besuch des Papstpalasts und einem Blick auf den „Pont d‘ Avignon“ abends durch die mittelalterlichen Gassen, und verweilen Sie in einem der zahlreichen Cafés auf den schönen kleinen Plätzen der Altstadt.

•  6 x Übernachtung mit Frühstück und 5 x 4-Gang-Menü am Abend,
•  zusätzliche Übernachtungen möglich in Avignon und Gigondas
•  Zusätzlich buchbare Halbtags-Wanderung
    in Baumes de Venise
•  mittlere bis schwierige Wanderung, 4 - 7 Std pro Tag

Wegskizze
Wegskizze Wanderung Côtes du Rhône
Entwicklung
Régis Leroy
Régis war schon fast überall in der Welt als Bergführer tätig. Er kennt seine Heimat, den Vaucluse, wie seine eigene Westentasche und hat für WandernInEuropa diese wunderschöne Wanderung entwickelt. Er leitet in Gigondas eine Gîte d'Etappe und spricht gut Englisch.