Die Kunst des langsamen Erlebens
Individuelle Wanderungen durch die schönsten Teile Europas
Rufen Sie uns an +49 (0) 2620-95 19 330

Casperia
Tag 3 - Casperia

Preis Wanderung:
,00 €  
7 Übernachtungen
7 x Frühstück
4 x Abendessen
2 x Lunchpaket
Gepäcktransport (nicht nach Rom)
mittlereAnforderung
3½-6 Std täglich


  PDF-Broschüre  
per Email
anfordern
Name:
Email:
Zusammenfassung
Anforderungen
die Termine
der Weg
die Unterkünfte
Bildergalerie
An- und Abreise
Feedback
Highlights
entwickelt von
Sabiner Berge (Italien)
Durch die Sabinerberge nach Rom
Ausführliche Beschreibung

Individuelle Wanderung durch die Sabinerberge - Rom die ewige Stadt, Italien

 

Es ist schwer zu glauben, dass nicht einmal 50 km von Rom entfernt eine der am wenigsten erschlossenen Gegenden Italiens zu finden ist. Die Sabiner Berge sind eine uralte Kulturlanschaft, die schon zur Zeit der Römer - und früher - besiedelt war. Auf den Hochweiden und in den lichten Wäldern weidet noch die gleiche, fast weiße Rinderrasse mit den geschwungen Hörnern wie zur Zeit Neros und Cäsars. Besonders zwischen dem 9. und 13. Jahrhundert entstand eine Fülle mittelalterlicher Siedlungen und Wehrdörfer auf den Bergen der Sabina. Besonders unter den Äbten von Farfa blühte die Region auf.

Die Wanderung mit 7 Übernachtungen - je nach Zusammenstellung einfache-mittlere oder mittlere Anforderung - beginnt mit einer Übernachtung mitten in einer der mittelalterlichen Hügelstädte und nähert sich Tag für Tag weiter der ewigen Stadt Rom. Unterwegs schlafen Sie auf Bauernhöfen und werden von Ihren Gastgebern mit einheimischen Produkten verwöhnt. Ihr Gastgeber Roberto - Architekt - hat inmitten von Casperia ein Kleinod in einem behutsam restaurierten Stadthaus geschaffen. Genießen Sie die wunderbare Aussicht beim Frühstück auf seiner Dachterrasse. Mitten im Herzen Roms zwischen Vatikan und Piazza Navona liegt Ihre letzte Unterkunft. Ein abendlicher Bummel durch die Gassen Rom's bildet den krönenden Abschluss Ihrer Wanderung durch die Sabiner Berge.

Erweitern Sie Ihren Aufenthalt um eine oder mehrere Übernachtungen in Rom und erkunden Sie die Wiege der westlichen Kultur.

 

alternative Buchungsmöglichkeiten:
6 Übernachtungen
.
Gesamte Wanderung ohne Übernachtung in Rom

5 Übernachtungen (mittlere bis hohe Anforderungen)
Beginnen Sie mit Ihrer Wanderung in Cotanello. Die Wanderung Tag 2 und die Übernachtung in Rom entfallen.

Andere Kombinationen sind möglich - rufen Sie uns an und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit.

Wegskizze
Wegskizze Wanderung Sabiner-Berge
Entwicklung
Stefano Fassone und Elisabeth de Coster
bewirtschaften einen Hof mit ungefähr 650 Olivenbäumen oberhalb der Schlucht von Farfa. In einem ihrer Olivenhaine finden sich die Reste einer römischen Villa, die sie mit der Hilfe von Freunden größtenteils freigelegt haben. Stefano ist aktives Mitglied im CAI, dem italienischen Alpenverein, und hat viele der Wanderwege in der Region erschlossen und markiert.