Die Kunst des langsamen Erlebens
Individuelle Wanderungen durch die schönsten Teile Europas
Rufen Sie uns an +49 (0) 2620-95 19 330

La Brigue
Tag 2 - La Brigue

Preis Wanderung:
870,00 €  (2017)
7 Übernachtungen
7 x Frühstück
3 x Abendessen
4 x Lunchpaket
Gepäcktransport
Wanderung mit mittlerer Anforderung
4 ½ - 6 Std täglich


  PDF-Broschüre  
per Email
anfordern
Name:
Email:
Zusammenfassung
Anforderungen
die Termine
der Weg
die Unterkünfte
im Preis enthalten
Bildergalerie
An- und Abreise
Feedback
Highlights
entwickelt von
Seealpen (Südfrankreich)
Von den Seealpen zum Mittelmeer
Ausführliche Beschreibung

Individuelle Wanderung und Erlebisse in Südfrankreich

 

Von den verlassenen Dörfern der Seealpen zur Perle der 'Belle Epoque' Menton

 

Nach einer spektakulären Fahrt mit dem Train de Merveilles - Zug der Wunder - beginnen Sie Ihre Wanderung durch einen der abgelegendsten Teile Frankreichs in La Brigue. Durch halb verlassene Dörfer auf den Höhen über der Roya und durch die steilen Gassen von Saorge, einer faszinierenden, scheinbar an den Berg geklebten Stadt, geht es dann wieder hinab ins Valée de la Roya. Breil und am folgenden Tag Sospel bieten die Möglichkeit faszinierender Streifzüge durch mittelalterliche, verwinkelte Gässchen. Ste. Agnès mit spektakulärer Aussicht auf Menton und das Mittelmeer und schließlich die mondäne Seepromenade von Menton krönen Ihre Wanderung entlang der französisch-italienischen Grenze.

Erweitern Sie Ihren Aufenthalt um eine oder mehrere Übernachtungen in Menton oder Nizza und relaxen Sie am Strand oder besuchen Sie Monaco.

 

7 Übernachtungen (mittlere Anforderungen)
- 3 Übernachtungen La Brigue, 1mal in Breil, 1mal in Sospel, 1mal in Ste Agnès, 1mal in Menton


alternative Buchungsmöglichkeit von 5 bis 8 Übernachtungen.

Wir empfehlen:

6 Übernachtungen (mittlere Anforderungen)
- nur zwei Übernachtungen in La Brigue
5 Übernachtungen (mittlere Anforderungen)
- jeweils nur eine Übernachtung in den Hotels

8 Übernachtungen (mittlere bis hohe Anforderungen)
- Zusätzliche Übernachtung in Sospel und Wanderung Guiou.Tal

 

Andere Kombinationen sind möglich - rufen Sie uns an und teilen Sie uns Ihre Wünsche und Ideen mit.

Wegskizze
Wegskizze Wanderung Seealpen
Entwicklung
Richard Petitjean
Richard kam vor 26 Jahren an die Côte d'Azur, um Tourismus zu studieren. Er arbeitet als lizensierter Reiseleiter und Wanderführer. Sein Interesse an der Botanik hält ihn in der Region, da hier rund 60 % aller in Frankreich vorkommenden Planzenarten zu finden sind.