Die Kunst des langsamen Erlebens
Individuelle Wanderungen durch die schönsten Teile Europas

             


Herzlich willkommen bei WanderninEuropa.

Vielen Dank für den Abruf dieser Online-Broschüre mit Informationen über die von Ihnen ausgesuchte individuelle Wanderung. Hoffentlich hilft sie bei der Vorbereitung Ihres Wanderurlaubs.

Rufen Sie mich an oder senden Sie eine Mail für eine detaillierte Beratung.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Münch





Wie buche ich meine Wanderung

1.

Wählen Sie die gewünschte Wanderung und den besten Starttag aus. Überlegen Sie, ob es alternative Starttermine gibt.
2. Suchen Sie einen passenden Hin- und Rückflug oder passende Bahnfahrten, falls Sie nicht mit dem eigenen PKW anreisen. Buchen Sie auf keinen Fall jetzt schon. Fragen Sie uns um Hilfe, falls die Fahrpläne noch nicht veröffentlicht sind oder falls Sie keinen Zugang zu einem Computer haben.
3. Rufen Sie uns jetzt an oder benutzen Sie das Anfrageformular, damit wir überprüfen können, ob die Hotels frei sind und wir Ihnen die Buchungsanfrage bestätigen können. Wir melden uns dann in den folgenden 24 Stunden (am Wochenende dauert es entsprechend länger). Falls die Buchung für alle Hotels möglich ist, machen wir eine vorläufige Reservierung für Sie.
4. Nachdem Sie unsere positive Antwort erhalten haben, können Sie Ihre Flüge oder Bahnfahrten buchen - wir halten für Sie die vorläufige Reservierung für 4 Tage offen. Falls die Flugbuchung noch nicht möglich ist, lesen Sie Punkt 5.
5. Geben Sie uns bitte sofort nach Buchung Ihrer An- und Abreise hierüber Bescheid. Wir senden Ihnen eine Buchungsbestätigung und nochmals unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnisnahme zu. Pro Person wird jetzt ein Betrag von 100 € als Vorauszahlung fällig . Falls der Starttermin innerhalb der nächsten 8 Wochen liegt wird der Gesamtbetrag fällig.
Falls es Ihnen nicht möglich ist die Flüge zu buchen - weil z. B. die Flugpläne noch nicht verfügbar sind - bitten wir Sie, uns Ihre Reservierung durch Zahlung der angeforderten Anzahlung zu bestätigen. Sollte Ihr gewünschter Flug schließlich nicht buchbar sein, können Sie die Reservierung bis 90 Tage vor dem Starttermin kostenfrei stornieren. Ihre Anzahlung erstatten wir in diesem Fall in vollem Umfang zurückerstattet
6. Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag der gebuchten Leistung spätestens 56 Tage (8 Wochen) vor Antritt der Wanderung.
7. Jetzt erhalten Sie von uns Ihr Walkers Pack mit den Wanderkarten, ausführlichen Wegbeschreibungen, Hintergrundinformationen zur Kultur, zu den Bauwerken und zu der Landschaft durch die Sie die Wanderung führt, Hinweise zu Sehenswürdigkeiten, Beschreibung, wie Sie das erste Hotel und wie Sie vom letzten wieder den Flughafen, den Bahnhof oder Ihren PKW erreichen, die Fahrpläne für die benötigten öffentlichen Verkehrsmittel, usw..... und schließlich den Namen und die Telefonnummer unseres Kontakts vor Ort für Notfälle.
Hinweis: Laut unseren Vereinbarungen sind Sie verpflichtet, Ihre Reiseversicherungen (z.B. Auslandskrankenschutz, Gepäck etc.) selbst abzuschließen. Für Zahlungen per Kreditkarte (Mastercard) wird ein Aufschlag von 2 % erhoben - die Zahlung per Bankeinzug oder Überweisung ist kostenfrei. Diners Club und American Express Karte werden nicht akzeptiert. Scheckzahlungen an WandernInEuropa sind ebenfalls möglich.

Tagespensum

Wir bieten Wanderungen in jedem Schwierigkeitsgrad an. Die angegebenen täglichen Wanderzeiten sind reine Laufzeiten und wurden von Peter bzw. Simon auf Testwanderungen ermittelt. Sie berücksichtigen keine Pausen oder Abstecher, die nicht zur Tagesetappe gehören. Außerdem ist meist angegeben, wie lange die Etappen sind und wie viele Höhenmeter zu ersteigen sind.

Schwierigkeit

Die Anforderungen für jede einzelne Tagesetappe ist von uns in nachfolgende Schwierigkeitsstufen eingeordnet. Zusätzlich ergeben aufsummierte Höhenmeter Auskunft über die an einem Tag zu bewältigenden Aufstiege. Sie können sich aus einem langen Aufstieg oder - wie meistens - aus mehreren kleinen Anstiegen über den Tag verteilt zusammensetzen. Die Abstiege werden nicht mitgezählt aber, normalerweise sind zusätzlich zu den Höhenmetern aufwärts ebensoviele Höhenmeter abwärts zu bewältigen.

Schwierigkeitsgrade

Leicht:

Einfache Wanderung auf gut ausgebauten Wanderwegen mit überwiegend gut zu begehender Oberfläche. Im Mittel bis 400 Höhenmeter Tagesanstiege. Wenige steile Stellen. Gut markiert.

Mittel:

Wanderung mit durchschnittlicher Anforderung. Wege mit einer weniger guten Beschaffenheit, teilweise uneben. Im Mittel bis 600 Höhenmeter Tagesanstiege. Einige steile Passagen. Meistens markierte Wege, aber es ist von Vorteil, mit Karte und Kompass oder GPS-Handheld umgehen zu können.

Hoch:

Schwierige Wanderung. Teilstücke möglicherweise durchs Gelände. Kleinere Felsquerungen, die besonders bei nassem Wetter schwierig werden. Steile Teilstücke. Kartenlesen und Kompasskenntnisse oder GPS-Handheld sind Voraussetzung.

Wandern in Europa, Tannenweg 11a, 56335 Neuhäusel
Telefon: +49 (0) 2620-95 19 330         Email: Info@WandernInEuropa.de         Internet: WandernInEuropa.de


Die Kunst des langsamen Erlebens
Individuelle Wanderung in Dorset, von Salisbury zur Jurassic Coast

Dorset (Süd-West-England)
von Salisbury zur Jurassic Coast


Preis Wanderung:
ab 940,00 € (2017)
7 x Übernachtung
7 x Frühstück
alle Gepäcktransporte
einfache bis mittlere Wanderung
4½ - 7 Std täglich


Ashmore Village (Mark Simons DCC)
Ashmore Village (Mark Simons DCC)
Ausführliche Beschreibung

Individuelle Wanderung von Salisbury mit seiner berühmten Kathedrale durch die typisch englische Landschaft Dorsets zur Jurassic Coast.

Nach Ankunft in Salisbury und Besichtigung der Stadt starten Sie am nächsten Vormittag mit einer kurzen Zugfahrt. Vorbei an den Ruinen von Old Wardour Castle erreichen Sie Shaftesbury - berühmt für die "Gold Hill", eine treppenartige, steile Straße. Weiter geht es hinein nach Dorset mit seinen typisch englischen Dörfern und Gasthäusern. Cranborne Chase, Hambledon Hill, Milton Abbas und der "Cerne Abbas Giant", eine 55 m große in einen Hang geritzte Figur aus dem 17. Jhd., liegen auf dem Weg zur Jurassic Coast. Vom Golden Cap weitet sich der Blick über den Ärmel-Kanal bevor Sie das Fischerstädtchen Lyme Régis erreichen. Eine zusätzlich gebuchte Übernachtung gibt Ihnen die Möglichkeit, die Küste zwischen Lyme Régis und Seaton zu erkunden.

Tagespensum

Tagesleistung: 4½ - 7 Stunden,

15 - 22 km und 350 - 650 Höhenmeter pro Tag

Die langen Tagesetappen können verkürzt werden:

14 - 19 km und 250 - 450 Höhenmeter pro Tag

Gelände

mittlere Anforderung:

Zum Teil befestigte Wege, aber auch Pfade durchs Gelände.

GPS-Tracks können auf Anforderung zur Verfügung gestellt werden.

Zeitraum

Mögliche Zeiten für die Wanderung

zwischen Mitte April und Mitte Oktober
2017 ab Mitte Juli buchbar

Wandern in Europa, Tannenweg 11a, 56335 Neuhäusel
Telefon: +49 (0) 2620-95 19 330         Email: Info@WandernInEuropa.de         Internet: WandernInEuropa.de


Die Kunst des langsamen Erlebens
Individuelle Wanderung in Dorset, von Salisbury zur Jurassic Coast

Entwicklung
OnFootHolidays team

Die Wanderung wurde vom Team OnFootHolidays aus Salisbury, unter der Federführung von Mary, mit Unterstützung durch Debbie und Simon, entwickelt. Das ganze Team steht für Notfälle vor Ort zur Verfügung.
Höhepunkte
 
  • Salisbury und seine gotische Kathedrale mit dem höchsten Kirchturm Großbritanniens
  • Old Wardour Castle
  • Shaftesbury - angelsächsische Hügelstadt mit der berühmten Straße Gold Hill
  • typisch englische Hügellandschaft aus der Thomas Hardy seine Inspirationen schöpfte
  • beschauliche englische Dörfer, Kirchen und Inns
  • die Jurassic Coast mit Golden Cap und Lyme Régis
    Wegskizze Wanderung Dorset
    Die Wanderstrecke

    Tag 1

    Ankunft in Salisbury. Checken Sie in Ihr Hotel ein und machen Sie einen ersten Erkundungsspaziergang durch die Altstadt mit ihren kleinen Läden. Planen Sie unbedingt etwas Zeit für den Besuch der Kathedrale ein.

    Tag 2

    Von Tisbury nach Shaftesbury.   Nach einer kurzen Zugfahrt von Salisbury nach Tisbury wandern Sie zunächst entlang des Nadder zum Old Wardour Castle, idyllisch am Rande eines Sees gelegen. Westwärts führt Sie die Wanderung durch zwei typisch englische Dörfer - Donhead St Andrew und Donhead St Mary. Ein Anstieg durch Wincombes Park bringt Sie nach Shaftesbury, einer der ältesten Städte Englands und Dorsets höchstgelegene Stadt.
    (15km, 340m Anstieg und 210m Abstieg)

    Tag 3

    Von Shaftesbury nach Child Okeford.   Nachdem Sie sich gestern warmgelaufen haben, haben Sie heute eine lange Wanderung vor sich, die zunächst Shaftesburys berühmte Gold Hill, eine treppenartige, steile Straße, hinunterführt und Sie schnell in das Blackmore Vale bringt. Hinter einigen typischen Wassermühlen folgt der Anstieg nach Ashmore, dem höchsten Dorf von Dorset – man sagt auch dem schönsten. Ausgedehnte Weiden, Getreidefelder und lichte Wälder der Cranborne Chase bestimmen nun die Landschaft. Von der eisenzeitlichen Befestigungsanlage Hambledon Hill öffnen spektakuläre Ausblicke auf Vale und Down. Der Abstieg nach Child Okeford und ein traditionelles Abendessen im Pub beschliessen den Wandertag.
    (24km, 500m Anstieg, 660m Abstieg)
    Alternativ: Fahren Sie ein Stück mit Ihrem Gepäck
    (17km, 370m Anstieg, 560m Abstieg)

    Tag 4

    Von Winterbourne Stickland nach Plush.   Die heutige Wanderung könnte Thomas Hardy gewidmet werden. Sie führt vorbei an typischen, alten Kirchen der authentisch angelsächsischen Landschaft, die ihn zu seinen Wessex Romanen inspirierte. Ein kurzer Taxi Transfer zum Start der Wanderung und Sie erreichen bald das erste Highlight, eines der malerischsten Dörfer, die man sich vorstellen kann – Milton Abbas mit dem alten Kloster Milton Abbey. Umgeben von der malerischen Landschaft Dorsets wandern Sie durch pittoreske Dörfer. Auf dem Weg liegen die Kirche von Hilton und das feudale, meist geschlossene Herrenhaus Bingham’s Melcombe , bevor Sie die Höhen des Dorset Gap, erklimmen und sich mit einem phantastischen Blick für die Mühe belohnt werden. Ein Abendessen und eine Übernachtung unter einem traditionellen Reetdach beschließen diesen großartigen Tag.
    (18km, 475m Anstieg, 450m Abstieg)
    Alternativ: Fahren Sie ein Stück mit Ihrem Gepäck
    (14km, 240m Anstieg, 300m Abstieg)


    Tag 5

    Von Plush nach Evershot.   Heute geht es wie in einer Achterbahn ständig auf und ab. Zunächst in das Piddle Valley und dann über den nächsten Hügel hinab nach Cerne Abbas - berühmt für seinen Cerne Abbas Giant, ein 55m großes Bild eines Mannes, das wahrscheinlich im 17. Jahrhundert durch Bodenabtragung und Freilegung einer tieferen Kalkschicht angelegt wurde.Vielleicht essen Sie in einem der vielen Pubs zu Mittag oder – falls es dafür zu früh ist – kaufen Sie im Dorfladen (jeden Tag geöffnet) ein Picknick. Wieder aufwärts durch den Cerne Park auf den nächsten Hügel und hinüber ins abgelegene, landwirtschaftlich geprägte Sydling Tal. Nach einem letzten Auf und Ab nach Frome St Quintin mit seiner alten Kirche erreichen Sie schließlich Evershot, wo Sie in Hardys „Sow and Acorn“, dem Acorn Inn essen und übernachten.
    (22km, 590m Anstieg und 530m Abstieg)
    Alternativ: Fahren Sie mit Ihrem Gepäck bis Cerne Abbas.
    (14 km, 400 m Anstieg, 330m Abstieg)

    Tag 6

    Von Evershot nach Bridport.   Die heutige Wanderung führt über alte Handelswege und durch ehemalige Parkanlagen, vorbei an typisch englischen Landsitzen und einer Wassermühle. Sie können sich im Acorn Inn oder im Laden in Evershot ein Sandwich besorgen, Sie können aber auch im Teeladen von Mapperton Gardens (März – Oktober, außer Samstag) eine Kleinigkeit zu Mittag essen. Auf dem Weg nehmen Sie in der Mangerton Mill noch einen Tee (ab 17.30 Uhr geschlossen, montags geschlossen, außer an Feiertagen). Schließlich erreichen Sie Bridport. Dieser eher erholsame Tag lässt Zeit um Bridport zu erkunden und die friedliche Stimmung des Ortes auf sich einwirken zu lassen.
    (20km, 210m Anstieg, 370m Abstieg)
    Alternativ: fahren Sie mit Ihrem Gepäck bis Mapperton.
    (10km, 80m Anstieg, 200m Abstieg)

    Tag 7

    Von Bridport nach Lyme.   Sie haben die Wahl zwischen zwei Routen, einer Küstenwanderung oder einer Wanderung durch das Hinterland zum historischen Lyme.
    Der Küstenpfad bringt Sie dem bekannten kleinen Ort West Bay mit seinen Fischerbooten und Campingplätzen und dann entlang der Küste, die vom Golden Cap dominiert wird. Die letzten drei Meilen nach Lyme Regis führt auch die Küstenwanderung landeinwärts. Der Küstenweg ist hier wegen Erdrutschs gesperrt – bei Ebbe ist auch die Wanderung entlang der Küste möglich...
    Die Route durch das Hinterland führt erneut durch die Kulturlandschaft von Dorset mit seinen Dörfern und Kirchen. Essen Sie in Whitchurch Canonicorum zu Mittag (montags und dienstags geschlossen). Auf Ihrem weiteren Weg treffen Sie auf das Ende des Fernwanderwegs Wessex-Ridgeway und folgen seinem gewundenen Lauf bis zur Hintertür Lymes.
    Küstenpfad (19km, 750m An- und Abstieg)
    Inland Wanderung (20km, 430m An- und Abstieg)

    Tag 8

    Abreise von Lyme Régis
    ... oder buchen Sie eine oder mehrere zusätzliche Übernachtung(en) in Lyme Régis.
    Wandern Sie zum Beispiel auf dem South-West-Coast-Path entlang der Jurassic Coast nach Seaton. Zurück nehmen Sie den Bus.
    (11km, 480m An- und Abstieg)

    Wandern in Europa, Tannenweg 11a, 56335 Neuhäusel
    Telefon: +49 (0) 2620-95 19 330         Email: Info@WandernInEuropa.de         Internet: WandernInEuropa.de


    Die Kunst des langsamen Erlebens
    Individuelle Wanderung in Dorset, von Salisbury zur Jurassic Coast

    Unterkünfte
    Alle Zimmer mit Bad oder Duschbad, falls nicht anders beschrieben

    Nacht 1
    Salisbury - The Old Mill Hotelseite
    (Zimmer mit Frühstück)
    Alte Mühle aus dem 16. Jahrhundert.

    Nacht 2
    Shaftesbury - La Fleur de Lys Hotelseite
    (Zimmer mit Frühstück)
    Typisch englisches Gasthaus mit Zimmervermietung.

    Nacht 3
    Child Okeford - The Saxon Inn Hotelseite
    (Zimmer mit Frühstück)
    Etwas außerhalb, versteckt gelegenes Gasthaus.

    Nacht 4
    Plush - The Brace of Pheasants Hotelseite
    (Zimmer mit Frühstück)
    Reetdach gedecktes Haus, im Herz von Plush.

    Nacht 5
    Evershot - The Acorn Inn Hotelseite
    (Zimmer mit Frühstück)
    Traditions-Inn mit Bezug zu Thomas Hardy.


    Nacht 6
    Bridport - The Bridge House Hotel Hotelseite
    (Zimmer mit Frühstück)
    Familiengeführtes Stadthaus aus dem 18. Jahrhundert.

    Nacht 7 (am Wochenende mindestens 2 Übernachtungen)
    Lyme Regis - Hix Townhouse: Hotelseite
    (Übernachtung und Frühstückskorb auf dem Zimmer)
    Kürzlich umgebautes Stadthaus im Zentrum.

    Nacht 7 (upgrade)
    Lyme Regis - The Mariners Hotel Hotelseite
    (Zimmer mit Frühstück)
    Das Gebäude wird seit dem 17. Jahrhundert als Gasthof/ Hotel betrieben.

    Wandern in Europa, Tannenweg 11a, 56335 Neuhäusel
    Telefon: +49 (0) 2620-95 19 330         Email: Info@WandernInEuropa.de         Internet: WandernInEuropa.de


    Die Kunst des langsamen Erlebens
    Individuelle Wanderung in Dorset, von Salisbury zur Jurassic Coast

    An- und Abreise

    Reisemöglichkeiten: 

    Teilen Sie uns bitte in Ihrer unverbindlichen Anfrage Ihre Wünsche und Vorstellungen zur Anreise mit. Wir überprüfen dann die Möglichkeiten und machen einen Vorschlag.


    Mit dem Flugzeug:

    Der günstigst gelegene internationale Flughafen ist Bristol (BRS).
    Bristol wird direkt von Frankfurt (FRA) und München (MUC) angeflogen.
    Anreise nach Salisbury:
    Vom Flughafen fährt ein Shuttle-Bus zum Bahnhof Bristol Temple Meads. Von dort fahren Züge (2 x pro Stunde, Fahrzeit gut 1 Std) nach Salisbury.
    Abreise von Lyme Régis:
    Mit dem Bus von Lyme Régis nach Axmister (Fahrzeit ½ Std).
    Von Axminster fahren stündlich Züge entweder über Exeter oder über Salisbury nach Bristol Temple Meads.

    In London sind die Flughäfen Gatwick (LGW) und Heathrow (LHR) zu empfehlen.
    Gatwick wird von einigen Low-Cost Fluglinien von vielen deutschen Flughäfen und von Basel direkt angeflogen.
    Heathrow wird von Berlin, Frankfurt, München, Köln-Bonn und weiteren Flughäfen durch Lufthansa bzw. Eurowings bedient. British Airways, Austrian und Swiss fliegen auch von Zürich Wien und Basel direkt.
    Anreise nach Salisbury:
    Vom Flughafen Gatwick fahren regelmäßig Züge mit Umstieg in Clapham Junction Züge nach Salisbury - Fahrzeit etwa 2 Std.
    Vom Flughafen Heathrow gehen regelmäßig Busse zum Bahnhof Woking (Fahrzeit 45 Min). Von dort mit dem Zug nach Salisbury dauert es etwa 1 Std.
    Abreise von Lyme Régis.
    Mit dem Bus von Lyme Régis nach Axmister (Fahrzeit ½ Std).
    Von Axminster fahren stündlich Züge nach Woking und von dort zum Flughafen Heathrow mit dem Bus (Fahrzeit gesamt etwa 3 Std).
    Von Axminster nach Gatwick fahren Züge jede Stunde mit Umstieg in Clapham Junction (Fahrzeit etwa 3 Std)

    Mit der Bahn:

    Von Köln aus erreichen Sie Salisbury über Brüssel und London in etwa 8 - 9 Stunden (mind. 4 x umsteigen).


    Mit dem eigenen PKW:

    Prinzipiell raten wir von der Benutzung des eigenen PKW's ab. In England herrscht Linksverkehr. Rund um London sind die Autobahnen und die Aurobahnen zwischen London und dem Eurotunnel oft völlig überlastet.
    Sollten Sie mit dem eigenen Wagen anreisen wollen, sprechen Sie uns bitte darauf an. England ist mit der Fähre oder durch den Eurotunnel erreichbar.

    Wandern in Europa, Tannenweg 11a, 56335 Neuhäusel
    Telefon: +49 (0) 2620-95 19 330         Email: Info@WandernInEuropa.de         Internet: WandernInEuropa.de


    Die Kunst des langsamen Erlebens
    Individuelle Wanderung in Dorset, von Salisbury zur Jurassic Coast

    Preise - Leistungen

    Preise - Leistungen:

    Insgesamt 7 Übernachtungen im Doppelzimmer incl. Frühstück (Frühstückskorb in Lyme), kurzer Taxitransfer Tag 4 und alle Gepäcktransporte.
    Der ausgewiesene Preis entspricht der Wandertour mit 7 Übernachtungen wie in Zusammenfassung beschrieben.


    Preis der Wanderung pro Person im Doppelzimmer (DZ)
    ab 940,00 € (2017)
    Zuschlag für Einzelzimmer (EZZ)
    310,00 €
    Zuschlag für Einzelwanderer (EWZ) 110,00 €
    Preisnachlass für 3. und 4. Wanderer in der Gruppe - 100,00 €

    Alternative Buchungsmöglichkeiten:

    pro Person im DZ   EZZ   EWZ  
    6 Übernachtungen leichte oder mittlere Anforderung.
    Entfall der ersten Wanderung und der zweiten Übernachtung in Saftesbury
    860,00 € 275,00 € 100,00 €

    Es sind weitere Alternativen möglich.
    Wir stellen Ihre persönliche Wanderung zusammen.
    - Bitte rufen Sie uns an -
    Zusätzliche Buchungsmöglichkeiten
    pro Person im    DZ   EZZ  

    Zus. Übernachtungen sind in jedem Hotel möglich auf Anfrage

    Abgaben vor Ort:

    Seit einigen Jahren werden in fast allen europäischen Ländern Kurtaxen, Gemeindeabgaben oder Bettensteuern erhoben. Diese betragen normalerweise zwischen 1,00 € und 3,00 € pro Nacht und sind immer vor Ort an der Rezeption zu zahlen.
    Impressum:
    WiE-WandernInEuropa UG (Haftungsbeschränkt)
    Tannenweg 11a
    56335 Neuhäusel
    Deutschland
    Tel:
    Mail.:
    Internet:
    +49 (0) 2620 95 19 330
    Mail@WandernInEuropa.de
    www.WandernInEuropa.de
    Handelsregister:
    USt-IdNr.:
    Geschäftsführer:
    Amtsgericht Montabaur HRB 23304
    DE285433742
    Peter Münch, Tannenweg 11a, 56335 Neuhäusel

    Wandern in Europa, Tannenweg 11a, 56335 Neuhäusel
    Telefon: +49 (0) 2620-95 19 330         Email: Info@WandernInEuropa.de         Internet: WandernInEuropa.de